Stellenausschreibung

Die Ev.-luth. Paulusgemeinde Melle sucht zu sofort oder zum 01.01.2022 eine staatlich anerkannte/n Erzieher/innen oder Sozialassistenten/innen (m/w/d) für 39 Wochenarbeitsstunden in unserer Krippe. Es handelt sich um eine befristete Anstellung bis zum 21.07.2023.

Du hast Lust mit Kindern die Welt zu entdecken, Fragen auf den Grund zu gehen, bist Sandburgenbauer aus Leidenschaft und Zukunftsgestalter? Du liebst es durch Pützen zu rennen und in Bewegung zu sein? Du möchtest die Kinder in ihrem Lernen begleiten? Dann bist du bei uns genau richtig!

In unserer Kita gestalten wir mit derzeit 123 Kindern im Alter von 0.5 bis 6 Jahren den Alltag und lernen so gemeinsam jeden Tag aufs Neue. Als zertifizierter Bewegungskindergarten ist unser Alltag lebendig und bewegungsfreudig.

Wir bieten:

  • gutes Arbeitsklima und spannende Entwicklungsprozesse
  • eine interessante Tätigkeit mit einer Bezahlung nach dem SuE-Tarif

Wir wünschen uns:

  • Engagement, Freude und Leidenschaft an der Bildung, Erziehung
  • und Betreuung von Kindern von 0,5 bis 6 Jahren
  • gute Kenntnisse des Niedersächsischen Bildungsplanes und dessen Umsetzung
  • in die pädagogische Praxis
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Kindern und Eltern sowie deren Lebenssituationen
  • das Einbringen eigener pädagogischer Ideen und Vorstellungen
  • Selbstständigkeit und Flexibilität

Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Bereich in unserer Kindertagesstätte hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 05.11.2021 ein, Anhänge bitte im Pdf-Format. (simone.bruns@ev-kitas-mellegmh.de)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Paulus Kindertagesstätte
Frau Simone Bruns
Saarlandstr. 42
49324 Melle

Herzlich Wilkommen auf der Paulus-Kita-Seite

Unser Kindergarten ist von 6.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Vormittagskinder und Ganztagskinder können miteinander in hellen und großzügigen Räumen Zeit und Material erfahren.Mehrere tausend Quadratmeter Außenspielplatz mit einer großen, teilweise überdachten Terrasse und zahlreiche Spielgeräte bieten vielfältige Spielmöglichkeiten.

Unsere kompetenten pädagogischen Mitarbeiter/innen, deren oberstes Ziel es ist, dass sich die Kinder angenommen und wohl fühlen, bürgen für die Qualität unseres Kindergartens.

Anmeldungen sind generell ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Ihre Simone Bruns

Informationen zur Vergabe unserer Krippenplätze

Foto: Sebastian Olschewski

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Paulus-Kinderkrippe interessieren. Mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen einen Überblick geben, nach welchen Kriterien wir unsere Krippenplätze vergeben.Unser Ziel dabei ist es, für alle nachvollziehbar und offen zu
handeln.

Ausgangssituation:

Unsere Krippe betreut 30 Kinder in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr, ab 06:30 Uhr kann die Zeit der Sonderöffnung hinzu gebucht werden. Unsere Krippenplätze werden nach 3 Kriterien vergeben: angestrebte Altersstruktur,
Einzugsgebiet und Alter.

Damit wir 30 Krippenplätze in unseren 2 Krippengruppen anbieten können, müssen wir bestimmte behördlichvorgegebene Bedingungen erfüllen, die sich auf das Alter der Kinder beziehen. So sollen maximal je Gruppe 7 Kinder unter 2 Jahren die Krippe besuchen; sind es mehr dürfen in der gesamten Gruppe nur insgesamt 12 Kinder betreut werden – wir müssten dann 3 Plätze streichen. Um aber möglichst vielen - also 30 Kindern - einen Platz anbieten zu können, wird bei der Vergabe der Krippenplätze ab 2014/2015 darauf geachtet, dass je Gruppe mindestens 8 Kinder über 2 Jahren und maximal 3 Kinder unter 1 Jahr die Krippe besuchen. Die Kinder unserer Krippe kommen aus unserem Einzugsgebiet (dies meint nicht die Mitgliedschaft in der Paulusgemeinde). Das Einzugsgebiet ergibt sich aus einem Straßenverzeichnis, festgelegt von der Stadt Melle, das bei Frau Bruns im Büro eingesehen werden kann. Unsere Kinderkrippe bietet allen Bürgerinnen und Bürgern Plätze, da unsere Arbeit mit Mitteln der Stadt gefördert wird.
Vor dem Hintergrund dieser beiden Punkte verteilen wir die Plätze nach dem Alter des Kindes, da dieses ein sachliches, objektives Kriterium darstellt.Unser Anliegen ist es, so möglichst vielen Kindern einen Platz anbieten zu können und damit Eltern und Kindern entgegen zu kommen.

Die Anmeldungen zur Kinderkrippe und zum Kindergarten erfolgt zentral auf dem Kita-Onlineportal der Stadt Melle.

Zur Kita-Anmeldung

Leitung Paulus-Kindergarten

Simone Bruns
Saarlandstr. 42
49324 Melle
Tel.: 05422 2910